eThomas' Tikkun Blog

And the Truth will set you free.

Verzoegern Christen oder Juden die Wiederkunft des Messias?

leave a comment »

jpg

Warum schaffen es Christen kaum, mit an den Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs glaubenden Juden auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen? Warum schaffen es Juden kaum, mit einem an Yeshua (Jesus) glaubenden Christen auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen? Warum schaffen sie es beide nicht?

Sind es die Christen, die die Wiederkunft Yeshua’s verzögern? Sind es die Juden, die die Ankunft ihres Maschiach’s verzögern? Oder sind es gar beide, die die Verzögerung bewirken?

Was könnten (müssten) Christen und Juden beide tun, um die An- bzw. Wiederkunft des Messias zu beschleunigen, um endlich Gottes Königreich auf Erden zu haben?

Christen müssen Busse tun, weil sie …

  1. den Juden einen falschen Gott (Jesus Christus, den „Gott“ des Christentums), bzw. das Christentum, aufzwingen wollen.
  2. den Juden Blindheit vorwerfen, die sogar noch selber verschuldet ist.
  3. Jesus als blutendes Sündopfer bzw. Opferlamm darstellen und predigen, obwohl Gott ausdrücklich das Opfern von Menschen verboten hat.
  4. einen dreieinigen („trinitarischen“, „dreifaltigen“) (Jesus-)Gott predigen, obwohl Gott ein einziger Gott ist, wie Er sich selber in der Torah und im Tanach dargestellt hat.
  5. an Jesu‘ Jungfrauengeburt festhalten, obwohl Yeshua leiblich von Josef und Maria (ihr korrekter Name ist Mirjam) abstammt, vom Hause Davids, wie im Tanach festgehalten.
  6. Gottes schriftliche Torah (die Weisungen Gottes, von der Christenheit „Gesetz“ genannt) für aufgehoben erklären und sie grösstenteils verwerfen.
  7. Gottes mündliche Torah (Überlieferungen) kategorisch als unbiblisch abstempeln.
  8. seit dem 4.Jhdt. bewusst nicht mehr Gottes Feste gem. 3.Mose 23 feiern, sondern die vom römischen Kaiser Konstantin festgesetzten Weihnachten, Ostern und Pfingsten, und weil sie den Sabbat ignorieren.
  9. sich als das wahre Israel sehen und behaupten, das Volk Israel habe keinen Auftrag (mehr) (Ersatztheologie).
  10. nicht eingestehen wollen, dass Torah und Tanach (fälschlicherweise Altes Testament genannt) dem Neuen Testament übergeordnet sind.
  11. nicht eingestehen wollen, dass grosse Teile des Neuen Testamentes (basierend auf dem Textus Receptus) völlig falsch übersetzt sind und dadurch auch die Rolle und Stellung des Messias völlig falsch interpretiert und gepredigt wird.
  12. sagen, dass man lediglich durch Glauben an Jesus Christus gerettet sei, und die Torah dadurch beiseite gelassen werden kann.
  13. meinen, nur „wiedergeborene“ Christen hätten den Heiligen Geist und sonst keiner.
  14. durch alle obigen Punkte eine Religion bzw. eine Sekte entstehen haben lassen, welcher sich ein Jude nie wird anschliessen können und weil das Christentum die Bibel zum Teil so dermassen verdreht und falsch auslegt, dass sich jeder Jude über diese Bibel bzw. dieses Evangelium schämen muss.

Juden müssen Busse tun, weil sie …

  1. den Nicht-Juden (Goyim = Heiden oder Nationen), die Torah vorenthalten wollen, obwohl die Torah auch als Grundlage für Nicht-Juden gelten soll.
  2. Nicht-Juden z.T. als “mindere Rasse” betrachten.
  3. keinen Dialog zum Thema Yeshua (Jesus) als Messias zulassen.
  4. durch die obigen Punkte eine Religion entstehen haben lassen, deren Anhänger kaum Anstrengungen unternehmen, die Welt mit der Torah zu erreichen und einen Dialog mit Christen zu führen.

Würden die obigen Punkte umgesetzt, käme der Maschiach, der Messias, vielleicht schon morgen!
.
.
P.S. Ich höre und lese schon den Aufschrei wiedergeborener Christen: “Wir können doch Gottes Zeitplan nicht beeinflussen! ER hat den Tag schon festgelegt, wann der Messias kommt!” … Wie war das doch gleich mit Abraham und den 50, 40, 30, 20, pardon, 10 Gerechten…? Und wie war das mit Mose, als Gott sein Volk vertilgen wollte…? Handelt Gott nicht auch aufgrund menschlicher Intervention, erst recht Busse?
.
.


Please report broken links to TMRelay (@) gmx.ch. Thank you.
Bitte ungültige Links an TMRelay (@) gmx.ch melden. Danke.

Posted by Thomas M. – http://www.eThomas.ch
Truth or Tradition

Written by ethomas57

January 30, 2015 at 15:50

Posted in Spiritual

Tagged with , , , ,

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: